Folgen

Darf ich im "Kompatibilitätsmodus" konvertieren?

Nein, auf gar keinen Fall. Wenn Sie im Kompatibilitätsmodus arbeiten, können in Ihrem Dokument Elemente älterer Word-Versionen enthalten sein, die einen negativen Effekt auf die Strukturanalyse haben und dann zu Fehlern im Tag-Baum führen.

Achten Sie also darauf, dass Sie Ihr Dokument nicht konvertieren, wenn sich Word im "Kompatibilitätsmodus" befindet.

Sie können dies an der Information in der Statuszeile von Word erkennen:

Word-Statuszeile - Kompatibilitätsmodus

Um den Kompatibilitätsmodus zu verlassen, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei".
  2. Wählen Sie die Menüoption "Speichern unter".
  3. Klicken Sie auf "Durchsuchen".
  4. Wählen Sie im Dropdown-Listenfeld "Dateityp" die Option "Word-Dokument" (das Kontrollkästchen "Kompatibilität mit früheren Versionen von Word beibehalten" darf nicht aktiviert sein).
    Word-Dialogfenster: Speichern unter
  5. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Speichern".
  6. Bestätigen Sie das folgende Dialogfenster mit der Schaltfläche "OK".
    Word-Dialogfenster: Aktualisierung auf neues Dateiformat
  7. Erledigt!
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich
Haben Sie Fragen? Anfrage einreichen

Kommentare

Powered by Zendesk